Full-Service

On Demand Deutschland bietet seinen Kunden ein komplettes und fachkundiges Service-Management. Höchste Priorität dabei ist, die Bereiche Servicenutzung, Marktdurchdringung, Kaufraten, Verwendung durch den Kunden sowie Zufriedenheit und Treue zu optimieren.

Durch seine einzigartige Expertise als VoD-Spezialist unterstützt On Demand Deutschland die Betreiber beständig dabei, in allen Bereichen ihrer transaktions- und/oder abonnementbasierten On-Demand-TV-Dienste branchenführende Performance zu erreichen.

Beschaffung & Aggregation

On Demand Deutschland hat umfangreiche Erfahrungen im Bereich Content-Beschaffung. Über unseren Joint-Venture-Partner, die Vubiquity Group, unterhalten wir enge Beziehungen zu allen wichtigen Hollywood-Studios und intensive Verbindungen zu internationalen und lokalen Rechteinhabern. Daher können wir Ihnen im Bereich Content-Beschaffung in allen Fragen weiterhelfen – gebietsübergreifend und auf unterschiedlichsten Plattformen für TV, Breitbandinternet und Mobilfunk.

Mit großem Erfolg bietet ODD auf den deutschsprachigen Märkten seine branchenführenden Dienste in den Bereichen Video-on-Demand (VoD), Subscription-Video-on-Demand (SVoD), Pay-per-View-TV (PPV-TV) und Mobile Video an. Wir sind die Experten, wenn es um das Management und die Bereitstellung überzeugender Dienste geht, mit denen unsere Kunden die Verkaufsraten und die Programmbindung optimieren. Mit unseren kompletten und gebrauchsfertigen End-to-End-Lösungen bieten wir Netzwerkanbietern die Möglichkeit, neue Geschäftsfelder im On-Demand-TV-Bereich aufzubauen und zu verwalten.
Dank unserer einflussreichen Kontakte in der Content-Branche können wir zeitnah überzeugende Aggregationslösungen liefern.

Unser für die Content-Beschaffung verantwortliches Team zeichnet sich durch umfangreiche Kenntnisse in allen Mainstream-Genres aus. Dazu gehören: Qualitätsfilme, Sport, Pop- und Nischenmusik, Kinderprogramme, Top-TV-Serien und Soaps, Erwachsenenprogramme, Dokumentarfilme und Videospiele. Zu den weiteren Spezialgebieten gehört die Lizenzierung von Rechten für Set-Top-Boxen und Netzwerk-PVRs (Festplattenrekorder).

Content-Verarbeitung

Die Content-Verarbeitungszentrale unseres Joint Ventures, der On Demand Group, ist das größte und modernste VoD-Zentrum seiner Art in der ganzen Welt. Seine erfahrenen, multinationalen Mitarbeiter bieten einem weltweiten Kundenstamm eine stetig wachsende Anzahl an Assets.

Einige Fakten zu unserer Content-Verarbeitungszentrale:
•    Eigens für diesen Zweck errichtetes, hochmodernes Content-Verarbeitungszentrum in London
•    Verarbeitung von 12.000 Assets pro Jahr
•    70 Mio. VoD-Transaktionen pro Monat
•    Produktion von 2.000 Promos/Trailern pro Jahr (Bestandskatalog von über 20.000 Titeln)
•    Produktion, Programmplanung und Management von acht Barker Channels
•    Erstellung von Metadaten für über 100.000 Assets in verschiedenen Sprachen
•    Encoding in verschiedene Formate wie MPEG-2, MPEG-4, H.264 etc.
•    Dateibereitstellung in verschiedenen Bitraten
•    Veröffentlichung von über 7.000 Assets monatlich auf TV, Mobilgeräten und PC
•    Lieferung des Contents in unterschiedlichen Sprachen (z. B.: Englisch, Deutsch, Französisch, Griechisch, Türkisch und Arabisch) an zahlreiche Kunden in verschiedenen Regionen
Content-Vorbereitungszentrum

Zu den Funktionen des Content-Vorbereitungszentrums gehören:
•    Einspeisung von bandbasiertem oder digitalem Content sowie von Metadaten.So entstehen Primär-Assets, die später encodiert und nach Anfertigung von Promo-Material zur Verbreitung an VoD-Server, Promotion-Channels und Programminformationsanzeigen (EPG/VPG und Internet) freigegeben werden.
•    Postproduktion zur Erstellung von Videos und Standbildern sowie von textbasiertem Werbematerial
•    Erfassung, Zuordnung und Bündelung von Assets, Workflows und Verträgen mittels Digital-Asset-Management- oder Content-Management-Systemen
•    Bereitstellung von modernen Transaktions-/Abonnement-Reporting-Plattformen für Lieferanten und Kunden
•    Mehrsprachigkeit für europaweite Content-Einspeisung
•    Integrierte Controlling-Software
•    Encoding
•    Transcoding
•    Qualitätssicherung
•    Metadaten

Berichte und Abrechnung von Lizenzgebühren

Unsere Aufgabe ist die Datenverarbeitung, das Anfertigen von Berichten und die Abrechung von Lizenzgebühren.

ODD besitzt und entwickelt Software-Tools für effizientes, effektives Management von On-Demand-TV-Diensten. Wir entwickeln, installieren und betreuen Management-Tools und Marktforschungssysteme, um den erfolgreichen Betrieb von On-Demand-Plattformen zu unterstützen.

Zu den Funktionen unserer Systeme gehören:
•    Management von Vertragsrechten und Lizenzierungen
•    Produkt- und Metadatenverwaltung
•    Asset-Management und Produktions-Workflow
•    Programmplanung für Barker Channel
•    Bericht- und Analyse-Tools

Die Software ist voll integriert mit dem SeaChange iTV VoD-System. Darüber hinaus ist sie benutzerfreundlich und bietet Intranet- und Extranet-Zugriff.
Die monatliche Abrechnung und die damit verbundenen Berichte gehören zu den kompliziertesten, zeitintensivsten und daher unbeliebtesten Aufgaben in der VoD-Branche. Daher bietet ODD seinen Kunden komplette B2B-Dienste in den Bereichen Berichte, Distribution und Abrechung an. (Quelle: CLA)

Fortlaufende Beratung und Unterstützung bei Vertrieb und Marketing

On Demand Deutschland setzt sich für einen qualitativ hochwertigen Service-Management-Support ein und unterstützt seine Kunden mit Feedback und Beratung in allen Servicebereichen. Ganz besonders betrifft das die Vermarktung und die Bewerbung der Services. Unsere umfangreichen Erfahrungen bei der Entwicklung und Bereitstellung profitabler Transaktions-TV-Dienste machen On Demand Deutschland für unsere Kunden zu einem äußerst wertvollen strategischen Partner, der mit allen Kräften am Erfolg ihrer Dienste arbeitet.

Die Vubiquity Group besitzt weitreichende Erfahrungen bei der Bereitstellung von On-Demand- und Pay-per-View-Diensten in den weltweit wichtigsten Märkten sowie umfangreiche Kenntnisse in Bezug auf erfolgreiche Vertriebs-, Marketing- und Werbestrategien für das On- und Off-Screen-Marketing von Content und Diensten. Diese Erfahrungen verschaffen VU einen klaren Wettbewerbsvorteil und bieten den Betreibern zusätzliche Möglichkeiten zur Wertschöpfung bei der Entwicklung ihrer Triple-Play- und Quadruple-Play-Strategien.

Die On-Screen-Promotion ist ein entscheidender Bestandteil jedes VoD-Marketingplans. Unser Joint Venture, die Vubiquity Group, hat umfangreich in den Aufbau einer erstklassigen Creative-Services-Abteilung investiert und produziert jedes Jahr Hunderte Promo-Trailer und Service-Compilations in verschiedenen Sprachen sowie komplette Barker Channels, um alle Bereiche des VoD-Dienstes zu bewerben. Durch eine effektive On-Screen-Promotion werden auf diese Weise die Kaufraten gesteigert.